del.icio.usMister WongLinkaARENAgoogle.comTechnoratiYahooMyWebYiggItlive.comdigg.com










Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!


Zugang für Veranstalter

Nutzername

Passwort


Mit Winamp anhören Mit Media Player anhören Mit iTunes anhören Mit RealPlayer anhören Mit Phonostar anhören

interessante Termine

Eutiner Festspiele Sonderkonzert Malente

Kurzbeschreibung:
Bekannte Melodien aus Oper, Operette und Musica
Dauer ca. 2x30 Minuten
Wann?
Samstag, 07.07.2018
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Wo genau?
Freilichtbühne Kurpark, Bahnhofstr. 4a, Malente (Bad Malente-Gremsmühlen)
Kosten:
 (Eintritt frei)
Kategorie:
Konzerte, Konzerte, Konzerte, Musik, Tanz

Langbeschreibung

Désirée Brodka

Die aus Nordrhein-Westfalen stammende Sopranistin Désirée Brodka bedient ein weit gefächertes Repertoire von Oper und Oratorium bis hin zum Musical und ist international beschäftigt. In der Fachzeitschrift Opernwelt wurde sie als Nachwuchskünstlerin des Jahres 2014 nominiert. Sie studierte Operngesang in Düsseldorf und Kulturmanagement in Wien. Sie erhielt als erste deutsche Opernsängerin ein Fulbright-Stipendium; Konzertexamen bei Richard Miller am Oberlin Conservatory in Ohio/USA.
Als Leiterin bei MUSIC TO GO produziert sie die Operette im Espresso-Format, aktuell mit einer Tournee von Die lustige Witwe. Neben einer regen Konzerttätigkeit, die sie nach Norwegen, Italien, Korea, Singapur, Kanada und in die USA führt, gastierte sie bisher am Staatstheater Stuttgart, am Schauspielhaus Hamburg, an der Deutschen Oper am Rhein, am Theater Dortmund und bei den Wiener Festwochen. Vor ihrem Engagement in Eutin war Désirée Brodka am Theater Koblenz in Der Ball im Savoy von Paul Abraham zu erleben.


João Terleira

Der portugiesische Tenor João Terleira schloss sein Gesangsstudium an der Musikakademie von Viana do Castelo 2012 erfolgreich ab. Er verfügt über ein breitgefächertes Opern- und Liederrepertoire. Er gastiert regelmäßig in Portugal, Spanien, Belgien sowie in Deutschland unter der musikalischen Leitung von Dirigenten wie António Saiote, João Paulo Santos, Daniel Carlberg oder Jorge Matta und hat mit Regisseuren wie Peter Konwitschny, Guy Joosten, Pier Francesco Maestrini, Lukas Hemleb, António Duraes und Sara Erlingsdotter zusammengearbeitet. An der Oper Kiel hatte Terleira 2016/17 ein Gastengagement als Conte Belfiore in Rossinis Il viaggio a Reims.


Kemal Yaşar

Kemal Yaşar, 1981 geboren, wuchs in Ankara auf und ließ sich am Staatlichen Konservatorium der Universität seiner Heimstadt zum Opernsänger ausbilden. Nach Abschluss des Studiums wurde er 2005 an der Staatsoper Ankara fest engagiert.
Er begann seine Karriere mit ersten Solopartien in La Traviata, Madama Butterfly und Gianni Schicchi. Nach seiner Teilnahme am Hans Gabor Belvedere Wettbewerb in Wien 2008 wurde Kemal Yaşar fest an der Oper Kiel engagiert, wo er bis 2011 sehr erfolgreich diverse Rollen gestaltete, darunter die Hauptrolle Malek in der Welturaufführung von Antar von G. Dupont, den Sarastro (Die Zauberflöte) und Wassermann (Rusalka). Von 2011 bis 2017 sang Kemal Yaşar wieder an der Staatsoper Ankara, danach verließ er die Türkei, um seine Karriere in Deutschland fortzusetzen. Jüngst war er als Sparafucile/Monterone in Rigoletto und Don Prudenzio in Il Viaggio A Reims wiederum an der Oper Kiel zu sehen.

Quelle

Malente Tourismus- und Service GmbH
Bahnhofstr. 3
23714 Malente
Telefon: 04523. 98 42 730
Fax: 04523. 98 42 739
E-Mail: info@tourismus-malente.de
Homepage: www.tourismus-malente.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

 

Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.