del.icio.usMister WongLinkaARENAgoogle.comTechnoratiYahooMyWebYiggItlive.comdigg.com










Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!


Zugang für Veranstalter

Nutzername

Passwort


Jetzt läuft:

Jetzt hören

Player wählen:

RealPlayer Winamp iTunes Media Player Tune In

interessante Termine

duo DUVA

Kurzbeschreibung:
Aftonsolen
Wann?
Samstag, 06.11.2021
Uhrzeit:
20 Uhr
Wo genau?
KulturForum, Kiel
Kosten:
 (Eintritt: 16 Euro zzgl. Vvk-Gebühr, 12 Euro erm. (nur AK))
Kategorie:
Konzerte, Konzerte, Musik, Tanz, Konzerte

Langbeschreibung

Release-Konzert zur gleichnamigen CD

Seit drei Jahren sind Elena Schmidt-Arras (vocals / loop station / electronics) und Klaus Frech (piano / guitar / bass / frame drum) das duo DUVA. Sie haben alte nordische Lieder liebevoll neu arrangiert und lassen diese eigenartigen, etwas fremden Melodien mal ganz kammermusikalisch reduziert, mal in komplexen Klangschichtungen und Rhythmisierungen erklingen.
Den Stillstand, den Leerlauf des vergangenen Jahres haben sie für Aufnahmen genutzt, die sie nun auf ihrer ersten gemeinsamen CD präsentieren: AFTONSOLEN bildet die klangliche und atmosphärische Vielfalt ab, die ein duo DUVA-Konzert zu einem so unvergleichlichen, berührenden Erlebnis macht.
Elena studierte skandinavische Volksmusik in Malung/Dalarna Schweden, wo sie Unterricht u. a. von Maria Röjås, Emma Härdelin (Triakel, Garmana) und Ulrika Bodén erhielt. Nach ersten Aufnahmen als Solistin war sie als Sängerin im Bandprojekt "Nypon Syskon" ihres Bruders Andres Böhmer aktiv. Seit 2016 ist sie als DUVA kreativ und lotet das Potential von natürlicher Stimme und Elektronik stetig aus.
Klaus studierte Cembalo bei Ludger Rémy und lernte im Laufe der Jahre verschiedene andere Instrumente kennen und lieben. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit sind die vielen Arrangements, die er in den letzten Jahren für ganz unterschiedliche Ensembles schrieb: Chöre, Orchester, Kammerensembles, Bands

Eintritt: 16 Euro zzgl. Vvk-Gebühr, 12 Euro erm. (nur AK)

Kontakt

KulturForum
Andreas-Gayk-Straße, 31
24103 Kiel
Telefon: 04319013404
E-Mail: veranstaltungen@kiel.de
Homepage: www.kulturforum-kiel.de

Quelle

Landeshauptstadt Kiel, Amt für Kultur und Weiterbildung
Ansprechpartner: KulturForum
Andreas-Gayk-Straße, 31
24103 Kiel
Telefon: 0431 / 901 - 3404
E-Mail: veranstaltungen@kiel.de
Homepage: www.kulturforum-kiel.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

 

Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.