del.icio.usMister WongLinkaARENAgoogle.comTechnoratiYahooMyWebYiggItlive.comdigg.com










Mit Winamp anhören Mit Media Player anhören Mit iTunes anhören Mit RealPlayer anhören Mit Phonostar anhören

Achim Berg

Achim Berg

(Jo)Achim hat schon sehr früh angefangen Musik zu machen, denn durch eine Zufalls-Bekanntschaft mit einem Akkordeon kam er dazu Privatunterricht auf diesem Instrument zu erhalten (gefördert durch die Familie).

 

Bald  veränderte sich sein Musikgeschmack und er wurde durch DEPECHE MODE auf die Keyboards aufmerksam. Also gab er sein gesamtes Konfirmationsgeld für sein erstes eigenes Keyboard aus. Dadurch entwickelte sich das heutige Interesse an Technik und er investierte alles was er hatte in seinen Traum ein eigenes Ton-Studio zu besitzen!

 

Nun war es soweit !!!

 

Es entstanden mehrere Produktionen im MOUNTAIN-STUDIO :

z.B.:
Michael Finnigan (From here to there)
Storyville Jazzband Rendsburg (New Orleans Jazz)
Rainbows End (Adisa´s Smile, Cravin)
A-Capella-Chor (2 CD´s) u.s.w.

 

Zwischendurch trat er auch als Frontmann der Band FOR $ALE auf mit der er von 1995 bis 1998 sehr erfolgreich war. Es entstand daraus parallel das Composing Projekt RAINBOWS END.

 

Seit längerer Zeit kann man sein MOUNTAIN-STUDIO auch als Studio-Standard bezeichnen, denn alles dafür ist vorhanden.   

 

Daran erinnerte sich auch OLLI SACHSE und bat ihn ein paar Jingles für ihn zu produzieren, dadurch entstand die Nähe zu Radio-112 und er kam bis heute nicht davon los.

 

Die ersten Sendungen wurden mit OLLI SACHSE gemeinsam moderiert und das ist auch noch heute so. Nun produziert er vorwiegend Jingles und Werbespots für Radio-112 und andere Sender.

 

 

Weitere Infos unter:

www.friseur-salon-berg.com

www.mountain-studio.de

www.rainbows-end.de

 

 

Durch den Besuch unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren.